Das Holz des weißen Mannes

Beitrag von Jutta Kreyenberg auf dem DGTA-Kongress 2010

Wie kann es gelingen, die Zukunft zu beeinflussen? Da werden Studien in Auftrag gegeben, Marktforschung betrieben und Gurus angebetet. Und letztlich sind dann die Vorhersagen so genau wie die Aktienkursprognosen oder die Vorhersage des Wetters wie im Witz über den Indianer und den weißen Mann. Ich unterscheide zwischen passiver (symbiotischer) und aktiver (autonomer) Zukunftsgestaltung und möchte im Workshop mit den Teilnehmern zusammen Möglichkeiten erarbeiten, die Zukunft in Teams und Organisationen mit systemischer InterventionIntervention und Provokation innovativ anzugehen.

PDF-Download

Schnellkontakt +49 (0) 981 97 77 87 6-0 Frage stellen

* Pflichtangaben

Seite drucken