Systemische Organisationsanalyse

Systemische Organisationsanalyse

Thema

Viele Menschen arbeiten mit oder in Organisationen. Es kann eine Firma, eine Behörde oder eine Institution sein. Dies bedeutet, dass man immer mit den "Lebensabschnittspartnern“ Organisationen zu tun hat. Ob es sich nun um eine Liebesbeziehung oder um eine Zweckehe handelt - es macht Sinn, diese professionell getragene Beziehung zur OrganisationOrganisation zu gestalten. Die neue systemische Organisationsanalyse verbindet Transaktionsanalyse mit systemischen Erkenntnissen. Sie stellt ein praktisches Instrument dar, um Organisationen zu erfassen, eine DiagnoseDiagnose zu erstellen und Interventionen daraus abzuleiten. Dieses 3-tägige Kompaktseminar bietet die dafür notwendigen Grundlagen an.

Zielgruppe

Für alle, die eine Organisation in der Gesamtheit betrachten und sich dafür verantwortlich fühlen, dass sie erfolgreich ist. Für alle, die ihre Beziehung zu einer Organisation analysieren oder verändern wollen: insbesondere Organisationsentwickler, Coachs, Unternehmer, Analysten, Führungskräfte.

Nutzen

Die systemische Organisationsanalyse gibt eine Grundlage für die Beratung und Entwicklung von Organisationen. Die Komplexität von Unternehmen wird mit Hilfe eines zehnstufigen Modells analysiert. Die zehn Dynamiken, die in Organisationen wirksam sind, werden nicht nur mit Hilfe von vielen Beispielen anschaulich dargestellt, das Seminar zeigt auch zahlreiche Anknüpfungspunkte für mögliche Veränderungsprozesse.

Programm

  • Wie können erfolgsvorgelagerte Faktoren wie Kommunikations- und Problemlösekompetenz systemisch erfasst werden?
  • Wie kann mit Hilfe des Systemdynamikenmodells die Komplexität einer Organisation reduziert werden, ohne die Zusammenhänge zu simplifizieren?
  • Worin wird die Aufmerksamkeit in einer Organisation investiert? Wie lässt sich Aufmerksamkeit von Unternehmensseite her steuern?
  • Wie ist die Organisation intern balanciert? Welche Wirklichkeit wird in den Subsystemen geschaffen? Wie offen oder wie begrenzt ist das System?
  • Welche Muster liegen in der Organisation vor? Wo können Veränderungsprozesse zielführend anknüpfen?

Die Konzepte werden in Kurzinputs vorgestellt und in praktischen Anwendungsübungen erlebbar. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind auch eingeladen, praktische Situationen ihrer Berufspraxis mitzubringen und mithilfe der systemischen Organisationsanalyse zu betrachten.

Abschluss & Zertifikate

Für den Seminarbesuch erhalten Sie eine PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung. Zudem können Sie dieses Seminar als Baustein der bescheinigten/zertifizierten Weiterbildungspakete im Bereich "Change" absolvieren.

3 Tage
Raum: Nürnberg
Lehrtrainer/in: Günther Mohr

08.-10.10.2018

Noch Plätze frei?

* Pflichtangaben

Inhouse-Seminar anfragen

* Pflichtangaben

Schnellkontakt +49 (0) 981 97 77 87 6-60 Frage stellen

* Pflichtangaben