Erfolgreich sein - Balance halten

Erfolgreich sein - Balance halten

Thema

Sie sind einerseits mit unterschiedlichsten Erwartungen von Außen (beruflich und privat), mit einer hohen Arbeitsbelastung und vielleicht auch mit strukturellen Problemen konfrontiert. Andererseits setzen Sie sich oft zusätzlich durch eigene Ansprüche und sog. „innere Antreiber“ („sei perfekt“ oder „mach es anderen recht“) unter Druck. Eigene Bedürfnisse werden dabei oft außer Acht gelassen.

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit ihre aktuelle Situation zu reflektieren und Wege zu finden, mit diesen Gegebenheiten konstruktiv umzugehen. Daneben werden aber auch folgende Fragen fokussiert: Wie erkenne ich, ob ich zu der Risikogruppe „Burnout“ gehöre? Wann spricht man von einem Burnout? Wie kann ich Warnsignale bei mir selbst, oder auch als Führungskraft bei meinen MitarbeiterInnen erkennen und was kann ich dagegen tun?

Zielgruppe

Sie sind in Ihrem beruflichen Bereich mit hohen Anforderungen konfrontiert und möchten im Spannungsfeld von Beruf- und Privatwelt gesund und zufrieden bleiben. Sie haben Freude an der Arbeit, erleben sich als engagiert und leistungsfähig, möchten jedoch Maßnahmen treffen, um einer Überlastung vorzubeugen und in Balance zu bleiben. Vielleicht erleben Sie aber auch hin und wieder, dass das „freie Wochenende“ nicht mehr ausreicht, um den eigenen „Akku“ aufzuladen.

Nutzen

In diesem Seminar werden wir uns ganzheitlich mit Aspekten befassen, die ausschlaggebend für die Gesunderhaltung sind. Es unterstützt Sie, ein Bewusstsein zu schaffen, wo Ihre RessourcenRessourcen liegen, um gesund zu bleiben. Es werden Ihnen aber auch Ihre Anfälligkeiten und die damit verbundenen Risiken deutlich.

Sie erhalten Anregungen und entwickeln Handlungsoptionen, wie Sie in eine gesunde Balance kommen. So werden hier u.a. die Aspekte des Umgangs mit der Zeit und innere „Antreiber“, die eher eine ungesunde Dynamik begünstigen, betrachtet. Eine Frage ist u.a. auch: Wie finden Sie einen guten Rhythmus zwischen Anspannung und Entspannung und können diesen auch in Ihren Alltag integrieren?

Programm

Die Inhalte werden mit theoretischen Inputs, Fragebögen und Tests vermittelt. Einzel- und Gruppenarbeiten wechseln einander ab. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, seine persönliche Thematik vorzustellen und dadurch Handlungsoptionen zu entwickeln. Entspannungs- und Konzentrationsübungen, die auch in den Alltag integriert werden können, runden das Seminar ab.

Abschluss & Zertifikate

Für den Seminarbesuch erhalten Sie eine PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung.

Termine auf Anfrage
Raum: N.N.
Lehrtrainer/in: Uta Höhl-Spenceley
Inhouse-Seminar anfragen

* Pflichtangaben

Schnellkontakt +49 (0) 981 97 77 87 6-60 Frage stellen

* Pflichtangaben