Kompetent führen - Frau bleiben

Kompetent führen - Frau bleiben

Thema

Weibliche Führungskräfte sind anders herausgefordert als Männer. Frauen erleben wiederholt, dass trotz hohen Engagements und fachlicher Kompetenz Erfolg und Anerkennung ausbleiben oder nur mit sehr hohem Einsatz erreicht werden können. Sie stehen vor der Aufgabe an einer vorwiegend männlich geprägten Sprach-und Wertewelt anzukoppeln, ihr Verhaltensrepertoire zu erweitern und zu flexibilisieren und sich zugleich treu zu bleiben. Zudem stehen Frauen in Führungsrollen oft vor der Frage, wie sie ihre berufliche Karriere und ihre persönliche Lebensplanung miteinander verbinden können. Die Frage, wie Sie Ihre eigene Rolle als weibliche Führungskraft leben, benötigt außer einer klaren Idee auch umsichtiges Handeln, um zufriedenstellend beantwortet zu werden. Hierbei ist es entscheidend, bisherige Modelle zu überprüfen und anhand eigener Kriterien ein individuell passendes Bild zu entwerfen, da die Zahl geeigneter Vorbilder gering ist.

Zielgruppe

Das zweitägige Seminar richtet sich an Frauen in Führungspositionen, Trainerinnen, Beraterinnen, weibliche Coaches, Geschäftsführerinnen, Unternehmerinnen aber auch an Nachwuchs-Führungskräfte, die ihre berufliche Karriere, ihre persönlichen Werte und ihre eigene Lebensplanung miteinander in Einklang bringen wollen. Das Angebot vermittelt außerdem kommunikative Fertigkeiten, mit denen Frauen sich im Alltag erfolgreich durchsetzen können.

Nutzen

Das Seminar bietet Ihnen eine professionelle Unterstützung für eine sichere Gestaltung Ihrer Führungsrolle im Berufsalltag sowie ein Forum für die Entwicklung von Modellen und Vorstellungen zu eigenen Lebensplänen.

Sie lernen, wie Sie in kritischen Situationen gegenüber männlichen Mitarbeitern oder Vorgesetzten souverän bleiben und erreichen, dass Sie als Person mit fachlichem Können ernst genommen werden. Zusätzlich gewinnen Sie Orientierung über die eigenen Lebensziele und wie diese klar gestaltet und geplant werden können. Sie erhalten Anregungen, Strukturen und Feedback zu den Fragen: Wie bin ich als Frau in meiner Berufsrolle unterwegs? Was treibt mich an? Wie kann ich meiner Intention und Intuition besser folgen? Welchen Lebensentwurf habe ich und wie kann ich überprüfen, ob dieser zur aktuellen Lebenswirklichkeit und zu meiner Person passt? Wie kann ich trotz meiner Prägungen meine individuellen Lebensziele als Frau verfolgen und umsetzen? 

Programm

Im Mittelpunkt des Seminars steht die Bearbeitung Ihrer persönlichen Fragestellungen. Es werden typische Konfliktsituationen, die Sie in Ihrer beruflichen Kommunikation als unbefriedigend erlebt haben, im Rollenspiel nachgestellt. Alternatives Verhalten für ein überzeugendes Auftreten wird konkret eingeübt. Wir erarbeiten Lösungen, bei denen Sie innerlich stabil und nach außen handlungsflexibel bleiben. Die Kommunikationsmittel Stimme, Mimik, Gestik, Körpersprache und verbaler Ausdruck werden dabei gezielt modifiziert.

Abschluss & Zertifikate

Für den Seminarbesuch erhalten Sie eine PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung.

Termine auf Anfrage
Raum: N.N.
Lehrtrainer/in: Friederike von Tiedemann
Inhouse-Seminar anfragen

* Pflichtangaben

Schnellkontakt +49 (0) 981 97 77 87 6-60 Frage stellen

* Pflichtangaben