Professionalisierung

Aufbau von Kompetenzen und Rollenmanagement

Unter Qualifizierung versteht man allgemein den Aufbau von Wissen und Skills. Beides führt zu Kompetenzen. Professionalisierung geht aus unserer Sicht darüber hinaus. Auf Ihrem individuellen Professionalisierungsweg entwickeln Sie ein ganzes Bündel an (beruflichen und persönlichen) Fähigkeiten und ein erfolgreiches Rollenmanagement. Denn jede Business-Rolle erfordert andere Kompetenzen. Mit Fokus auf Ihre aktuelle oder künftige berufliche Rolle oder Funktion richten Sie zum Beispiel Ihr vorhandenes Wissen neu auf das jeweilige Anwendungsgebiet hin aus. Und/oder Sie erwerben sich zusätzlich neues Wissen. Denn die verschiedenen Rollen einer Person ändern sich im Laufe ihrer Entwicklung. Ein typisches Beispiel ist die Fachkraft, die zur Führungskraft wird, und bei der die Führungskompetenz gegenüber der Fachkompetenz in den Vordergrund tritt. Professionalisierung ist ein fortlaufender Prozess, in dem Sie auch die Fähigkeit entwickeln, die eigenen Rollen zu reflektieren, zu steuern und kontextangepasst zu besetzen.

test
Unser aktuelles Programm im Überblick Als PDF herunterladen
Schnellkontakt +49 (0) 981 97 77 87 6-0 Frage stellen

* Pflichtangaben

Seite drucken