Systemaufstellungen, TA & Quantenphysik

Wirkung und Anwendung in der beruflichen Praxis

Thema

Im Mittelpunkt steht die Wirkungsweise von Systemaufstellungen und anderen intuitiven Methoden und ihre Anwendung in der täglichen Praxis. Sie lernen, den dahinterliegenden Prozess zu verstehen, um mit Klarheit und Sicherheit auf die Methoden zurückgreifen zu können. Sie setzen sich in diesem Seminar intensiv mit ihren Anwendungsfeldern und deren Grenzen auseinander.

Zielgruppe

Führungskräfte (m/w), HR-Verantwortliche (m/w), BeraterInnen, Coaches (m/w), ProjektleiterInnen und alle am Thema Interessierte (m/w).

Nutzen

  • Sie entwickeln ein neues Verständnis, wie Systemaufstellungen und bisher rein erfahrungsorientierte Führungs- und Beratungsarbeit naturwissenschaftlich begründet werden können.
  • Sie bekommen Impulse, wie die neuen Erkenntnisse mit den Themen Entscheidungs- und Intuitionsforschung sowie mit authentischem Führungsverhalten, Change-Prozessen oder Projektarbeit in Verbindung stehen. Entsprechend können Sie Ihr eigenes Verhalten danach ausrichten.
  • Sie erkennen, weshalb un- oder unterbewusste Prozesse im Umfeld wirksam werden, und warum wir sie nicht mehr als getrennte bzw. unabhängig agierende Systeme betrachten sollten. Das eröffnet Ihnen einen Vorteil gegenüber KollegenInnen die rein auf der sog. rationalen Ebene unterwegs sind.
  • Sie verstehen, bei welchen Themen BeraterInnen und Coaches (m/w) mit den gleichen Basisprozessen (wie beispielsweise Intuition und Authentizität) arbeiten wie sie auch für gute Führungsarbeit notwendig sind.

Folgende Tools nehmen Sie mit:

  • Systemaufstellungen und intuitive Methoden in Kombination mit rational-kognitiven Methoden
  • Erklärungsansätze
  • Erfahrungsorientierte Übungen
  • Konkrete Anwendungsideen für Ihren professionellen Alltag

Programm

In diesem 2-tägigen Workshop wollen wir Perspektiven der Biologie, Neurowissenschaften und Quantenphysik nutzen, um neue Erklärungen für Systemaufstellungen, wirtschaftswissenschaftliche und sozialpsychologische Phänomene, Ansätze und Wirkungsweisen zu entwickeln:

  • Fernwahrnehmung: Aufstellungsarbeit kann mit dem Phänomen der Fernwahrnehmung erklärt werden. Dies wollen wir im Detail erarbeiten und die Konsequenzen für Beratungs- und Führungsarbeit deutlich machen.
  • Als Führungskraft, Berater und Coach (m/w) authentisch auftreten und überzeugen: Welche Prozesse sind dafür relevant, und wie lassen sie sich gestalten?
  • Erfolgreiche Gestaltung von Change-Prozessen: Wie gelingt es, relevante aber verdeckte Informationen zu erfassen, und Beteiligte auf dem Weg der Veränderung mitzunehmen?
  • Entscheidungsfindung in VUKA-Situationen (volatil, unsicher, komplex und ambigue): Welche Mechanismen laufen im Hintergrund, und wie lassen sie sich nutzen? Wie erfolgt das Zusammenspiel von Intuition, Analyse und Erfahrung?
  • Übertragungsprozesse positiv nutzen: Warum gelingt es manchen Teams, sich auf einander einzuschwingen, während andere ihre Effizienz durch Dauerkonflikte verlieren? Wie konkret wirkt die Geschichte eines Unternehmens in die gegenwärtigen Lösungs-ansätze, und warum ist es so schwer, eine Musterveränderung herbeizuführen, und wie kann diese doch gelingen?
  • Kohärenz, Verschränkung: Wie kommt es, dass die Themen eines geheimen Management-Meetings sehr schnell in Form einer Gerüchte-küche einen geordneten Change-Prozess unterminieren, oder Mitarbeiter präsentierte Botschaften nicht glauben?
  • Metaposition als Superposition: Wie kann ich als BeraterIn oder Manager (m/w) sowohl auf meiner Spur bleiben als auch auf einer tieferen Ebene an mein System ankoppeln und dieses dabei unterstützen, neue unternehmenskulturelle Verhaltensmuster zu entwickeln?

Jede Arbeitseinheit des Kompaktseminares besteht aus Theorie-Input, erfahrungsorientierten Übungen und der Ableitung von Handlungskonsequenzen.

Abschluss & Zertifikate

Für den Seminarbesuch erhalten Sie eine PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung.

2 Tage
Raum: Nürnberg
Erich Hartmann Lehrtrainer/in
Erich Hartmann
Thomas Gehlert Trainer/in
Thomas Gehlert

15.-16.11.2018

Noch Plätze frei?

* Pflichtangaben

Inhouse-Seminar anfragen

* Pflichtangaben

Schnellkontakt +49 (0) 981 97 77 87 6-60 Frage stellen

* Pflichtangaben