Weiterbildungsbescheinigungen und Zertifikate im Bereich: Coaching

 

Die Ausbildung zum systemischen Coach umfasst ein ein mehrstufiges Qualifizierungskonzept, welches auf die fachlich-methodische Entwicklung, die Persönlichkeitsentwicklung sowie die Verknüpfung dieser beiden Stränge fokussiert. Der Professionalisierungsweg ist sowohl für klassische BeraterInnen als auch für

Fach- und Führungskräfte eine anerkannte und nutzenstiftende Weiterentwicklung. Das Anforderungsprofil innerhalb der Zertifizierungsstufen ist jeweils identisch, durch die Leistungsnachweise und die inhaltlichen Schwerpunkte erfolgt die Differenzierung entsprechend Ihres beruflichen Kontextes.

Zertifizierungsübersicht: Systemischer Coach

Mit drei verschiedenen Abschlüssen

Für die Teilnahme an einem Curriculum (Baustein PROFESSION):

Anerkannte PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung

*) Dieses Curriculum ist zudem als transaktionsanalytische Weiterbildung anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA).

Zur Vorlage beim Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC) für die Eintragung in die Coach-Datenbank des DBVC benötigen Sie beide Teilnahmebescheinigungen.

Nach Teilnahme an Curricula, Seminaren, Coachings (Bausteine PROFESSION, TRANSFER, PERSÖNLICHKEIT):

PROFESSIO-Weiterbildungsbescheinigung "Systemisches Coaching"

Mit zusätzlichen Leistungen des Bausteins IDENTITÄT könnten Sie diese aufwerten zum:

PROFESSIO-Zertifikat "Systemischer Coach"


Gesamtdauer ca. 24 Monate (ca. 33 Trainingstage plus Leistungsnachweise)

Nach Teilnahme an den beiden Curricula:

PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung zur Vorlage beim Deutschen Bundesverband Coaching e.V. (DBVC), Eintrag in die Coach-Datenbank des DBVC möglich.
Diese Curricula sind ebenfalls als trasaktionsanalytische Weiterbildungen anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA).

Nach Teilnahme an diesen Curricula, Seminaren, Coachings:

  • PROFESSIO Weiterbildungsbescheinigung "Systemisches Coaching".

Mit zusätzlichen Leistungen können Sie diese aufwerten zum:

  • PROFESSIO-Grundlagenzertifikat "Systemischer Coach" anerkannt vom EASC, Zertifikat "Coach EASC" möglich.

Folgende Leistungsnachweise sind dafür zu erbringen:

  • 20 Einheiten (eigene Fälle) persönliche Intervision und Supervision, davon mindestens 10 Einheiten Supervision
  • 10 Intervisions-/Supervisionsberichte
  • Darstellung der eigenen Identität im Berufsfeld und Reflexion der persönlich-professionellen Entwicklung während der Weiterbildung

Gibt es noch freie Plätze? Wie erhalte ich weitere Informationen zu meinem Seminar? Das PROFESSIO Office hat Antworten auf Ihre Fragen.

Telefon: +49 (0) 981 9777876-60
Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr
E-Mail: campus@remove-this.professio.de