Change-Kompetenz-Bausteine

Change-Kompetenz-Bausteine

Entwickeln Sie neue Change-Skills – flexibel und erweiterbar

  • Sie benötigen zeitnah und punktgenau Impulse für Ihre aktuelle Fragestellung im Change?
  • Sie suchen in Zeiten steigenden Veränderungsdrucks nach professioneller Sicherheit?
  • Sie möchten Change-Prozesse und -Projekte erfolgreich begleiten und/oder gestalten?

Dann können wir Ihnen mit unserem neuen Change-Baukasten mit seinen einzelnen Bausteinen bestmöglich weiterhelfen.

Wir erweitern damit unser renommiertes Angebot der curricularen Change-Weiterbildung um kürzere Qualifizierungen. Sie setzen punktgenau an und greifen dabei tief.

  • Denn Change erfordert heutzutage ein ganzes Mosaik an Kompetenzen und Skills – und das bei meist engem Zeitplan.
  • Zugleich werden in immer mehr Firmen neue agile Methoden und Organisationsformen erprobt und eingeführt. Auch hierzu bieten wir Ihnen die erforderliche Kompetenzentwicklung in den Bausteinen. Wir bilden neue Themen wie Holacracy, Scrum und Design Thinking, u.a. mit ab.
  • Auf die häufig auftauchende Frage, wie klassische und agile Methoden verbunden werden können, bieten wir Antworten.
  • Auch bei der Gestaltung spezieller Rollen, z.B. Facilitator für Tension Meetings, helfen die Bausteine weiter.

Unsere erfahrenen TrainerInnen haben das, was sie Ihnen vermitteln, selbst erprobt. Sie haben eigene Antworten auf die Fragen des Change-Alltags entwickelt.

Für Sie komprimieren wir eigenes Erfahrungswissen und aktuelle Fachliteratur auf das Wesentliche. Dabei füllen wir die aktuellen Buzz-Words mit konkretem Inhalt für die Praxis.

Sie können Ihre Change-Kompetenz im Baukaustensystem aufbauen und erweitern – nach und nach, oder auch in direktem Anschluss der Bausteine aneinander. Ebenfalls sind unsere Change-Kompetenz-Bausteine als Inhouse-Qualifizierung durchführbar.

test
Unser aktuelles Programm im Überblick Als PDF herunterladen

* Pflichtangaben