Führen im System

Authentisch führen – Teamgeist entfachen – Ergebnisse erzielen
Entwicklungsprogramm für ganzheitlich denkende Führungskräfte

Führungskräfte sind der Dreh- und Angelpunkt jeglicher Entwicklung im Unternehmen. Ohne gute Führungskräfte, die ein Unternehmen aktiv mitgestalten, geschieht keine Veränderung. Als Führungskraft kommt Ihnen also in der jetzigen Zeit eine immer bedeutendere Rolle zu, zum anderen wird Führen immer komplexer: Viele Führungskräfte stehen im Spannungsfeld von

  • Erfolgsdruck,
  • Teamführung,
  • Umgang mit dem organisationalen Umfeld und
  • eigener (Weiter)Entwicklung als Führungspersönlichkeit.

Mit dem Führungs-Programm machen Sie sich auf den Weg, all diese Facetten zu integrieren – in einer ganzheitlich stimmigen professionellen Führungspersönlichkeit.

Führungskräfte (mit Erfahrungshintergrund und solche, die auch erst kürzlich in Führungsverantwortung gekommen sind), die authentisch führen, Teamgeist entfachen, Ergebnisse erzielen und auch persönlich weiterkommen wollen.

Sie entwickeln persönliche und professionelle Handlungskompetenz auf drei Ebenen:

  • Persönlichkeit: Noch mehr Standing als professionelle Persön-lichkeit, um auch in schwieriger Führungsverantwortung mit persönlicher Haltung und klarem eigenen Rollenverständnis wirksam zu sein.
  • Teamblick: Größeres Handlungsrepertoire, um Teams situativ richtig zu führen, Performance zu erzielen und Teamgeist zu fördern.
  • Organisationsblick: Erweiterung Ihrer Wirksamkeit nach außen in Ihre Organisation (nach oben und zur Seite), um Ihre Ziele zu erreichen nachhaltig zu verankern.

Modul 1: Persönlichkeit und Leadership – Ausstrahlung stärken – authentisch und Sinn-voll führen

Schwerpunkt dieses Moduls ist die Entwicklung eines eigenen professionellen Rollenverständnisses, der eigenen Ressourcen und Lernfelder.

Der Blick richtet sich dabei auf sich selbst mit dem Ziel eines besseren „Selbst“-Verständnisses: Was zeichnet mich als Führungskraft aus? Was treibt mich an? Was blockiert mich in meiner Führungstätigkeit? Wie zeigt sich dies in meinem Job? Wie wirke ich als Mensch auf andere? Was ist mein Weg, um meine Art zu führen zu stärken? Und was möchte ich ändern?

Im Fokus stehen hier Themen wie persönliche Einstellungen, Haltungen und der Zusammenhang von persönlicher und Führungsrolle. Die Schärfung der eigenen Persönlichkeit aus diesem Modul bildet die Basis dafür, nach außen wirksam zu werden. Der Persönlichkeitsaspekt begleitet die Teilnehmer durch alle weiteren Module und wird in der Anwendung weiter vertieft.

Themenfelder in diesem Modul werden sein:

  • Meine eigene Haltung als Führungskraft und in meiner Mitverantwortung für meine Organisation.
  • Meine Persönlichkeit als Basis meines Führungsverhaltens.
  • Mein präferierter Führungsstil und (Aus)Wirkungen auf andere.
  • Meine Stärken und blinde Flecken.
  • Das organisationale Führungsbild und Erwartungen an mich.
  • Praxisarbeit: Mein persönliches Führungsprojekt.

Modul 2: Teams führen – Performance erzielen – Teamgeist entfachen

Schwerpunkt dieses Moduls ist es, Wirkung als Führungskraft im Team zu entfalten, Ergebnisse zu erzielen und die richtige Balance zwischen „Leadership“ und „Management“ zu finden.

Der Blick richtet sich dabei darauf, wie Sie mit Ihrer Führungspersönlichkeit sowohl Ihr Team als Ganzes als auch die einzelnen MitarbeiterInnen steuern und entwickeln – mit dem klaren Fokus, die Leistung des Teams zu verbessern und die gesteckten Ziele zu erreichen.

Im Fokus steht hierbei klar Ihre Rolle als Führungskraft für das Team, als „People-Manager“, der Entscheidungsfähigkeit sicherstellt, für Verantwor-tungsübernahme sorgt, Zusammenarbeit sichert und das Team im Kontext der Gesamtorganisation erfolgreich macht .

Themenfelder in diesem Modul werden sein:

  • Erarbeitung von Führungsmodellen
  • Kompetenzen der Teamführung schärfen
  • Teams und Einzelne entwickeln
  • Zielbilder mit dem Team kreieren
  • Richtige Kommunikation und Konfliktmanagement aus der Führungsrolle
  • Teamleistung forcieren und monitoren
  • Agile Managementmethoden
  • Praxisarbeit: Analyse des eigenen Teams und Handlungsfelder

Modul 3: Wirksames Agieren in der Organisation

Schwerpunkt dieses Moduls ist die Schärfung Ihrer Rolle / Verant-wortung als professioneller Treiber von Veränderungen und Ihrer Umsetzungskompetenz in der Organisation auch in schwierigen Umfeldern.

Eine der Hauptaufgaben von Führung ist es, auch in die Organisation hinein zu wirken. Sie müssen gut innerhalb der Organisation verankert sein. Sie schärfen Ihren Blick auf Ihr Organisationsumfeld, dessen Wirkmechanismen und erweitern Ihre persönlichen Handlungsmöglichkeiten.

Dieses Modul umfasst folgende Themenfelder:

  • Grundlegende Mechanismen in Veränderungen
  • Blick auf die eigene Organisationskultur – und was dies bedeutet
  • Wirkung als Führungskraft in die Organisation entfalten
  • Meine Stakeholder und wie ich mit ihnen arbeite
  • Bedeutung von Vernetzung und Kooperation
  • „Ich als Rollenvorbild für Change“: Blick auf die eigene Persönlichkeit in Veränderungsprozessen

3 x 3 Tage

Modul 1: 28.-30.06.2021
Modul 2: 06.-08.10.2021
Modul 3: 06.-08.12.2021

Zur Anmeldung >>

Online-Infotermin: 10.05.2021, 17.00-18.00 Uhr

Zur Anmeldung >>

5.200,00 € (incl. TIFF) zzgl. gesetzl. Mwst. und Hotelkosten

Für den Seminarbesuch erhalten Sie eine PROFESSIO-Teilnahmebescheinigung.

Unser Leistungsversprechen gibt Ihnen Sicherheit:

Für Ihre Investition. Für eine flexible Terminplanung. Für eine garantierte Durchführung. Für den versprochenen Praxiserfolg. Für eine unverbindliche Beratung.

Seminar-Service

Gibt es noch freie Plätze? Wie erhalte ich weitere Informationen zu meinem Seminar? Das PROFESSIO Office hat Antworten auf Ihre Fragen.

Telefon: +49 (0) 981 9777876-60
Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr
E-Mail: campus@remove-this.professio.de

Anfrage

Anmeldung

Persönliche Informationen
Kontaktdaten
Anfrage